modelldock.de

North American X-15

Schnellstes Flugzeug der Welt im Maßstab 1:144

X15-01Das gleich dritte und vierte Modell aus meiner X-Planes-Serie bilden diese beiden X-15 von Dragon. Was soll ich sagen? Die Qualität besticht, wie schon bei der X-1 und X-3, durch fein versenkte Gravuren und großartige Decals.

Da auch dieser Bausatz mit Bauteilen für gleich 2 Modelle (in jeweils 3 möglichen Varianten) daher kam, beschloss ich eine frühe Air-Force- und eine NASA-Version zu bauen. Bemalt wurden beide wieder per Airbrusch mit einer Revell Aqua Color Mischung aus ca. 90% schwarz und 10% dunkelgrau.

Die NASA-Decals auf der Heckflosse sind selbst gedruckt.

Da der schwarze Rumpf ein Washing mit dunkler Farbe sinnlos erscheinen lässt, habe ich lange überlegt, wie ich das realisiere. Im Web stieß ich auf Bilder dieses Modells, bei dem der Erbauer diese Panellines mit grauem Ölwashing hervorgehoben hat.
Ein Versuch an einem (zum Glück!!!) schwarzen Testmodell mit Ölfarbe, zeigte, dass diese den Aqua Color Lack völlig auflöst – also keine Option für meine X-15. Auf einer anderen Seite stieß ich schließlich auf eine Anleitung, wie man ein krisenfreies Washing mit gemahlener Pastellkreide hinbekommt.

Also Pastellkreide bestellt, dunkelgraue, zerrieben und mit Wasser und einem Tropfen Spüli verflüssigt und großzügig auf die Modelle aufgetragen (Workshop folgt!). Nach dem Durchtrocknen ließ sich der graue Belag ganz einfach mit einem feuchten Tuch entfernen und verblieb in den Gravuren.

Modellgalerie

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...