modelldock.de

Millennium Falke

von Bandai im Maßstab 1:144

Millennium.Falcon-BV-01Der legendäre Millennium Falken aus dem Star Wars Universum dürfte wohl jedem bekannt sein.

Der japanische Hersteller Bandai brachte, pünktlich zum Kinostart „Star Wars – Das Erwachen der Macht“, dieses großartige Modell im Maßstab 1:144 auf den Markt.

Beim Öffnen des randvoll gepackten Kartons erblickt man acht, voneinander getrennt eingetütete, Gußrahmen mit Bauteilen, die beiden Rumpfschalen (oben und unten), 2 Decalbögen sowie die Bauanleitung.
Bei den Decalbögen handelt es sich um einen Bogen mit den für den Modellbauer gewohnten Nassschiebebildchen und einen Bogen mit denselben Bildchen als Aufkleber. Man kann also selbst entscheiden, wie man die Bildchen auf das Modell bringt, obgleich die Version zum Aufkleben für meinen Geschmack ein wenig bunter und spielzeughafter aussieht.

Millennium.Falcon-BV-02Für die Cockpitkanzel gibt es eine klare Acrylversion und eine „Nur-Rahmen-Version“ (also ohne Scheiben). Letztere bietet einen spiegelfreien Blick ins Cockpit und wurde auch bei den Studiomodellen der Originaltrilogie verwendet. Das Cockpit selbst ist sehr detailliert und bietet vier Figuren Platz zum Sitzen.
Mit im Lieferumfang enthalten sind außerdem maßstabs- und detailgetreue Figuren von Han Solo, Chewbacca, Rey und Fin – alle sowohl stehend als auch sitzend – sowie der Balldroide BB-8.

Auch für die Verglasung der Geschützkanzeln gibt es klare Acrylteile, die den Blick ins Innere – mit Bordschützen-Sitz – gestatten. Das blaues Klarsichtteil für die Triebwerkssektion dürfte in Verbindung mit ein paar LEDs einen guten Triebwerkseffekt bieten.

Die Einstiegsrampe kann (auch später noch) geöffnet oder geschlossen dargestellt werden und die Landebeine lassen sich anstecken und abnehmen. Insgesamt sind große Teile dieses Bausatzes als Steckbausatz konzipiert. Daher sollte man vorsichtig sein, wenn man ihn im Vorfeld probestecken möchte. Insbesondere die Rumpfschalen lassen sich nach erstem Zusammenstecken nur schwer wieder voneinander lösen.

Das fertige Modell des Millennium Falken hat eine Länge von ca. 24 cm und eine Breite von ca. 16,5 cm. Als Ständer gibt es eine Mini-Dioramenbase mit Wüstenlandschaft als Oberfläche. Das Modell lässt sich auf diesem Ständer, dank zweier Gelenke, in zahllose Positionen bringen.

Ich habe das Modell bei Amazon bestellt. So war es zwar ein wenig teurer, als der Direktversand aus Japan, dafür sind Steuern schon drin und man spart sich den Weg zum Zoll. Auch die Lieferzeit lag mit nur drei Tagen deutlich unter der gewohnten aus Japan.

Blick in den Karton – die Bauteile

Nun will ich aber mal Bilder sprechen lassen. Hier zunächst die Bauteile. Wie viele es sind, weiß ich leider zum jetzigen Zeitpunkt nicht – es sind viele!

Die Bauanleitung und die Decals

Die Bauanleitung ist zwar komplett japanisch gehalten aber da jeder Bauschritt durch großartige Fotos dokumentiert ist, stellt dies eigentlich keine große Hürde dar.

Alles in allem ein großartiger aber sicher auch anspruchsvoller Bausatz, den Bandai da liefert.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...