Mercury Redstone „Freedom 7“

Realspace-Modell im Maßstab 1:144 von Newware

Mercury-Redstone-BV-01Mit der Raumkapsel Mercury „Freedom 7“ erreichte Alan Shepard am 5. Mai 1961 in einer ballistischen Flugbahn mit einer Höhe von 187 km als erster Amerikaner (aber als zweiter Mensch) den Weltraum.

Dieser Resin-Modellbausatz aus dem Hause Newware stellt die Mercury-Kapsel mitsamt des Trägersystems – eine Redstone-Rakete – dar.

Der Bausatz besteht aus 11 Resin-Teilen, 5 Fotoätzteilen und ca. 20 Aufkleber (Decals). Als Reserve liegen die Fotoätzteile doppelt bei, da man sich bei diesen filigranen Teilen schnell mal „verbiegen“ könnte.

Der lange Rumpf der Rakete weist eine minimale Krümmung/Biegung auf, was – wie ich mir sagen lassen habe – bei Resinbausätzen ganz normal ist und mit warmen Wasser oder einem Fön wieder geradegebogen werden kann. Ansonsten zeichnen sich die Bauteile durch äußerst filigrane Strukturen und Gravuren aus, was ich z.B. von Plastikbausätzen in dieser Qualität nicht kenne.

Die drei Schubdüsen des Rettungsturms sowie die vier Flügel der Rakete befinden sich an einem Resin-Klotz und müssen vorsichtig davon abgetrennt werden. Mit den beiliegenden Decals lässt sich Alan Shepards „Freedom 7“ darstellen.

Da es sich hierbei um mein erstes Resinmodell handelt, bin ich gespannt auf den Umgang mit diesem für mich neuen Material.

Bausatzgalerie

Eine Modellgalerie der fertigen Rakete folgt hier auch demnächst.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...