Cosmo Zero Alpha 1

Raumjäger im Maßstab 1:72 von Bandai

CosmoZeroAlpha_BV_01Bei diesem Bausatz handelt es sich um ein Modell aus der japanischen SciFi Anime-Serie „Space Battleship Yamato 2199“ aus dem Jahr 2012.

Der Hersteller Bandai, überzeugt ein weiteres Mal mit einem großartigen und umfangreichen Modellbausatz, der mir sowohl für Einsteiger als auch für alte Hasen geeignet erscheint und kaum Wünsche offen lässt.

Bestellt habe ich das Modell direkt in Japan (bei HLJ) und nach ca. 10 Tagen kam es bei mir an.

Eckdaten zum Modell

Hersteller: Bandai
Maßstab: 1/72
Bauteile: 165 Teile (an 7 Gießästen)
Preis: 17,00 € (plus Versand)
Besonderheiten:

  • Snap-together-Kit (ohne Kleber baubar, Steckbausatz)
  • vorcolorierte Bauteile
  • Flug- und Park-Modus (transformierbar)
  • umfangreiches Waffensortiment
  • 2 Pilotenfiguren (1x sitzend, 1x stehend)
  • positionierbarer Display-Ständer (für Flugmodus)

Blick in den Karton – die Bauteile

Beim Öffnen des (überaus ansprechend gestalteten) Kartons fällt gleich positiv auf, dass jeder der 7 Gießäste separat eingeschweißt ist und somit ein Verhaken der Teile verhindert wird.

Ebenfalls fällt mir direkt der vierfarbige Gießast A ins Auge, der es ermöglicht, auch ohne Bemalung ein ansprechendes Modell zu bauen. Auch die Tatsache, dass das Modell komplett ohne Klebstoff gebaut werden kann, dürfte gerade Modellbau-Einsteigern entgegenkommen.
Ein Gußgrat lässt sich nicht oder kaum erkennen und alle Oberflächen verfügen über sehr feine, versenkte Gravuren. Der Decalbogen bietet alle Abzeichen und Markierungen, die das Modell benötigt.

Als persönliches Highlight empfinde ich die Möglichkeit, das fertige Modell im Parkmodus darzustellen, mit eingeklappten Flügeln und Nase sowie ausgefahrenem Fahrwerk.

Die Bauanleitung

Auf den ersten Blick mag die komplett auf japanisch verfasste aber gut bebilderte 18-seitige Bauanleitung abschrecken, bei genauerem Hinsehen merkt man aber schnell, dass alle notwendigen Informationen (Gießastnummer und Bauteilnummer) vorhanden und verständlich sind. Die sehr detailierten Schritt-für-Schritt Zeichnungen tun ihr Übriges, um jedes Teil an den vorgesehenen Platz zu bringen.

Cover, Rückseite und die beiden innersten Seiten der Bauanleitung sind vollfarbig. Letztere enthalten verschiedene Ansichten des fertigen Modells und Waffenarsenals im Vergleich zu Bildausschnitten der Anime-Serie sowie erläuternde (japanische) Texte.
Der auf der Rückseite enthaltene Color-Guide gibt ausreichend Informationen für die Bemalung des Modells und die korrekte Platzierung der Decals.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...