Die Aufbauten

Der Rohbau der Kabinenstruktur besteht, wie der Großteil des Modells, aus lasergeschnittenen Birkenholzteilen. Später werden die Aufbauten teilweise mit fein detaillierten Messing-Ätzteilen verkleidet.

Themenübersicht


Kabinen achtern I

Kabinen achtern I

Nach mehreren Monaten des Rumpfbaus, geht es nun an die nächste große Baugruppe des Bismarck-Modells: Die Aufbauten Den Anfang macht dabei plangemäß die untere Kabinenstruktur in Richtung Heck.» weiterlesen


Kabinen achtern II

Kabinen achtern II

Weiter geht`s mit den Aufbauten in Richtung Heck. Beim Vermessen des bisher gebauten Abschnitts stelle ich fest, dass sich der Querbalkenabstand von Steuerbord nach Backbord um ca. 0,5 bis 1 mm verändert.» weiterlesen


Kabinen achtern III

Kabinen achtern III

Die Heckkabinenstruktur schießt in die Höhe. In diesem Bauabschnitt befasse ich mich mit dem Aufbau der zweiten und dritten Etage. Es gibt bei diesen Teilen keine Überraschungen, alle Teile überzeugen mit exquisiter Passgenauigkeit.» weiterlesen


Kabinen Bug I

Kabinen Bug I

Nachdem die achteren Aufbauten nun ganz schön an Form gewonnen haben, widmen wir uns jetzt erstmal den Gebäudestrukturen in Richtung des Bugs.» weiterlesen


Kabinen Bug II

Kabinen Bug II

Leider musste ich (wie schon im letzten Abschnitt angedeutet) feststellen, dass sich das Gerüst der vorderen Aufbauten entlang seiner Längsachse leicht biegt. Das hatte ich ja bereits befürchtet, weil mir der schmale Steg, der die vordere und hintere Bodenplatte miteinander verbindet, von Beginn an etwas „ungerade“ vorkam…» weiterlesen


Kabinen Bug III

Kabinen Bug III

Weiter geht es in die Höhe mit den aufragenden Kabinenteilen der vorderen Aufbauten. Dazu gehören zunächst das Brückendeck, Mastdeck und der Hauptleitstand der Bismarck.» weiterlesen


Haupthangar I

Haupthangar I

Neben diversen Barkassen und einigen Verkehrsbooten beherbergte die Bismarck auch vier Aufklärungsflugzeuge vom Typ Arado Ar 196. Diese wurden bei Nichtgebrauch in einem der drei Hangars an Bord untergebracht.» weiterlesen


No votes yet.
Please wait...