modelldock.de

Bottroper Tetraeder

Baubericht *im Bau*

Das Modell im Maßstab 1:700 befindet sich zur Zeit noch um Bau. Baubeginn war Mitte Dezember 2012 aus einer Laune heraus und mit zu vielen Plastikstäben auf dem Schreibtisch.

Der Tetraeder selbst entspricht geometrisch exakt dem Vorbild in Bottrop, die Plattformen sind aus Papier und mit Kleber versteift.

Die Halde wurde zunächst via Google Maps maßtabsgetreu ausgedruckt und auf Karton aufgezeichnet. Daraus wurden verschiedene Höhenebenen geschnitten und aufeinander geklebt. Anschließend wurde das Kartonkonstrukt mit holzleimgetränkten Papiertaschentüchern erhärtet und versiegelt um es dann mit mehreren Schichten Gips zu überziehen und zu modellieren, bis die gewünschte Endform erreicht war. Dieser Prozess dauerte fast 2 Wochen, da der Gips immer erst 24 Stunden trocknen musste, bis ich die nächste Schicht auftragen konnte.

Das Plateau wurde glattgeschliffen, das obere Becken mit Gleisschotter aus dem Modellbahnbedarf aufgefüllt und mit Acryl-Tiefgrund fixiert. Die Hänge der Halte wurden zunächst erdfarben grundiert und anschließend mit 4 verschiedenen Grüntönen betupft um ein möglichst natürliches Aussehen zu erreichen.

Abschließend begann ich mit der Begrünung der Hänge, indem ich auf wild verteilte Tropfen Holzleim Belaubungsflockage aus dem Modellbahnbedarf streute und den überschüssigen Teil wieder entfernte…

Fortsetzung folgt…

Hier nun einige Bilder:

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...